Ein Traum wird Wirklichkeit!

Kachelofenheizung

Der Kachelofen mit Heizkessel, oder Wasser und Feuer arbeiten doch gut zusammen.

Im Prinzip liegt die Idee auf der Hand: warum soll die schon vorhandene Energie nicht noch besser genützt werden? Zur Warmwasserbereitung oder als Zentralheizung?

So könnte man zum Beispiel ein ganzes Haus auf diese Weise heizen, oder die vorhandene Zentralheizung unterstützen. Der Kachelofen mit Warmwasserteil steht im Wohnraum, andere, weiter entfernt liegende Räume werden mit Hilfe von Heizkörpern vom Kachelofen mitversorgt.

Die Warmwasserversorgung des Hauses wird bei dieser Gelegenheit gleich "miterledigt". Bad und Küche, alles kann vom Kachelofen aus "bedient" werden.




Die Brunner Heizzentrale

Die Heizung mit Funktionsgarantie

Eine Heizung ist nur so gut wie das Zusammenspiel mit seinen Wärmeerzeugern und dem Energiemanagement.

Für den Altbau: In bestehenden Häusern mit einem Kachelofen und vorhandenen Komponenten wie Warmwasserboiler und Ölkessel

Für den Neubau: Mit einer einfach ausgestatteten Neuanlage, die später ausgebaut werden kann. Die BHZ kann jederzeit problemlos und günstig erweitert werden.

Die dafür schon vorgesehenen Anschlusspunkte bei der Hydraulikbox und dem dazu abgestimmten Schichtladespeicher werden verwendet und alles funktioniert bestens. Funktionsgarantie ist hier das Schlagwort.

Endlich eine Heizung die man versteht.

Unter Zukunftsgarantie verstehen wir die Tatsache, dass die BHZ für Änderungen und Erweiterungen auch für zukünftige Energielieferanten vorbereitet ist.

Einfacher kann eine Heizung heute nicht aufgebaut und weiterentwickelt werden.

Es gibt keine einfachere und verständlichere Bedienung einer Heizung als bei die Heizzentrale von BRUNNER. Über ein berührungsempfindliches Farbdisplay sind alle Einstellungen logisch und kinderleicht vorzunehmen oder zu ändern. Der Informationsdialog spricht die Sprache der Verbraucher und benutzt so wenig Fachsprache wie möglich. Dabei unterstützen Hilfstexte zu den einzelnen Themen. Eine Bedienungsanleitung ist nicht erforderlich.

So lässt sich auch eine Heizung von einem Laien einstellen und bedienen.

Der Speicher

Hier werden alle Energieströme gesammelt, gespeichert und nach Bedarf wieder abgegeben.
Weiterlesen ..

Die Hydraulikbox

Alles fertig und montiert. In der Hydraulikbox sind alle heiz- und steuerungstechnischen Komponenten verbaut.
Weiterlesen ..

Das Display

Bedienung über Touchscreen. Eine klare Menuführung mit "Zurück" und "Bestätigung" erklärt logisch und unmissverständlich jede Entscheidung.
Weiterlesen ..